Verkauf, Handel, Vermietung von Brandschutztechnik
DiBuKa Aktuell:
Kontrolliertes Feuer in der Rostocker Heide
Heidebrennen Rostock   Siehe auch: http://www.svz.de/lokales/rostock/naturpfleger-legen-feuer-id12962596.html
Brand auf ehemaligem Schießplatz Jüterbog
Feuerloeschpanzer im Einsatz Feuerlöschpanzer der DiBuKa im Einsatz [caption id="attachment_706" align="alignleft" width="275"] Feuerlöschpanzer im Einsatz.Bild: Feuerwehr Sperenberg[/caption] In… ∞
Feuerwehr Jubiläum in Salzwedel – DiBuKa mit Löschpanzer vor Ort
AZ Feuerwehrjubilaeum (6) Hunderte Gäste machten sich beim Tag der offenen Tür ein Bild von der Arbeit der… ∞
Brandschutzübung erfolgreich
Feuerloeschpanzer der DiBuKa im Einsatz Rund 300 Einsatzkräfte übten, wie die Ausbreitung eines Waldbrandes auf munitionsbelastetem Gelände verhindert werden kann.… ∞
DiBuKa-Panzer in „Natur und Landschaft“
Offenland-Management auf Flaechen des Nationalen Naturerbes "Demonstration des Kontrollierten Brennens mittels gepanzerter Technik – hier Zündpanzer mit seitlich installierter Brennkanne –… ∞

SPOT 55 Feuerlöschpanzer der DiBuKa GmbH Seehausen

Feuerlöschpanzer Spot-55 im Einsatz

Der Geschäftsbereich www.feuerloeschpanzer.de der DiBuKa GmbH besitzt SPOT 55 Feuerlöschpanzer und ist somit in der Lage, noch dort im Brand- und Katastrophenfall zum Einsatz zu kommen, wo für andere Fahrzeuge keine Möglichkeit mehr besteht, wirksam einzugreifen. Diese Feuerlöschpanzer können für Katastrophenschutz, Katastrophen- und Waldbrandbekämpfung unter widrigen Bedingungen und in unwegsamem Gelände eingesetzt werden.

Was ist wenn der Wald brennt? Feuerloeschpanzer.de Wenn der Wald brennt - Feuerloeschpanzer.de Der Wald brennt? Feuerloeschpanzer.de Waldbrand? Feuerloeschpanzer.de